Heute schon geheiglt? – Sich bewegen, länger leben

1983. Heinz Heigl auf Amrum (mit 82 Jahren) / Quelle: KTMH e.V.

Berlin. Allerlei Leute mit unterschiedlichsten Ansichten, Wünschen, Perspektiven, Religionen und Herkünften leben hier. Schrott sammelnde Türken, Pfandflaschen suchende arbeitslose Akademiker, erfolgsverwöhnte Investoren, rücksichtslose Taxifahrer, volksferne Politiker, lebensmüde Radfahrer, dauerhaft ungelöste Integrationsprobleme, Quartiersmanagement, ehemalige Idealisten, nette Leute, unangenehme Leute und mehr bilden einen Mix aus engen Hartz-IV Verhältnissen und unbekümmertem Reichtum. In diesem Milieu brodeln Ideen zur Lebensgestaltung und Existenzsicherung. Auf Anschlägen an Bäumen und Aushängen im Supermarkt steht: ‚Hund entlaufen‘, ‚Schlüsselbund verloren‘, ‚Gebe Klavierunterricht‘, ‚Helfe bei PC-Problemen‘ oder […]