Mythos BER. Vom neuen Berliner Flughafen

Flugzeug dicht über der Müllerstraße. Wen juckt's, Herr Bürgermeister?

Im Jahre 2012, kurz vor der angekündigten Eröffnung des neuen Flughafens Berlin Brandenburg „Willy Brandt“, muss irgendjemand dem Berliner Bürgermeister Klaus Wowereit gesteckt haben: „Wowi, wie sollen die Fluggäste eigentlich zum Flughafen gelangen? Während des Berufsverkehrs kannst du das knicken!“ So könnte es gewesen sein, denn an Zeit, Geld und Personal zum Bau eines Flughafens hat es wahrlich nicht gemangelt. Doch erreichbar muss er sein.

Gestern berichtete eine Zeitung über die Insolvenz einer weiteren Planungsgesellschaft, die […]

Berliner Flughafenthriller – Wer hat den BER verbockt?

Ab dem 3. Juni 2012 gibt es nur noch einen Flughafen ...

Vor wenigen Tagen statteten wir dem Flughafen Tegel vor seiner angekündigten Schließung einen Abschiedsbesuch ab. Doch seine Ablösung, der BER, war nicht betriebsbereit. Daher wurde alles abgeblasen. Blicken wir zurück:

Flughafen Tegel bald dicht (April 2012)

Wir möchten auf die Besucherterrasse, um den Flugverkehr zu beobachten. Der Mann an der Personenkontrolle guckt niedergeschlagen. „Am 2. Juni fliegt die letzte Maschine ab und dann ist hier dicht.“, beantwortet er unsere Frage nach der Stilllegung der Berliner Flughafens […]