Flugzeuge zum Frühstück in Berlin

Tegeler See. Frühstück im Hafen. Wären da nicht die lauten Flugzeuge

Berlin ist gesegnet mit Parks, Wäldern, Flüssen und Seen, die jedem Ansässigen nahe Erholungsgebiete sind. Deshalb befinden sich an der Havel, der Spree und angrenzenden Gewässer zahlreiche Marinas, Rudervereine und andere Wassersportler. An einem sommerlichen Sonntag morgens auf einem Boot am Tegeler See aufzuwachen, ist wunderschön, gäbe es da nicht einen beträchtlichen Makel. Der Flugplatz Tegel liegt mitten in Berlin und hier werden täglich ca. 500 Flugzeuge […]

Berliner Flughafenthriller – Wer hat den BER verbockt?

Ab dem 3. Juni 2012 gibt es nur noch einen Flughafen ...

Vor wenigen Tagen statteten wir dem Flughafen Tegel vor seiner angekündigten Schließung einen Abschiedsbesuch ab. Doch seine Ablösung, der BER, war nicht betriebsbereit. Daher wurde alles abgeblasen. Blicken wir zurück:

Flughafen Tegel bald dicht (April 2012)

Wir möchten auf die Besucherterrasse, um den Flugverkehr zu beobachten. Der Mann an der Personenkontrolle guckt niedergeschlagen. „Am 2. Juni fliegt die letzte Maschine ab und dann ist hier dicht.“, beantwortet er unsere Frage nach der Stilllegung der Berliner Flughafens […]

Flughafen Tegel bald dicht. April 2012

Ein Lufthansa Flugzeug beim Start

Kurz vor der Schließung des Berliner Flughafens Tegel verringern sich die Möglichkeiten, ihn noch im vollen Betrieb zu erleben. In fünf Wochen, am 2. Juni 2012, wird dort das letzte öffentliche Passagierflugzeug landen und der Flughafenbetrieb eingestellt. Noch lohnen die 2 € Eintritt für die Dachterrasse. Die Flugzeuge lärmen wie eh und jeh. Die Karawane zieht weiter zum Flughafen ‚Berlin-Brandenburg Willy Brandt‘ südlich von Berlin. Dort fürchten die Ansässigen bereits die Zunahme des Lärms und die Abgase. Dafür […]

Scheinheilige Politik gegen den Flughafen Berlin Brandenburg

Keine Flugrouten über Berlin - Aktuelles Wahlplakat der CDU in Zehlendorf

Keine Flugrouten über Berlin – Aktuelles Wahlplakat der CDU in Zehlendorf

In Zehlendorf überrascht die CDU anläßlich des Wahlkampfes derzeit mit solchen Plakaten. „Keine Flugrouten über Berlin“, heißt die Parole. Das kann sich nur auf den Flughafen Berlin Brandenburg beziehen. Wikipedia beschreibt die historische Rolle der CDU in diesem Zusammenhang folgendermaßen: “ … Der Standort Schönefeld wurde im Raumordnungsverfahren als ungeeignet qualifiziert. Dagegen intervenierten insbesondere der damalige Berliner Reg. Bürgermeister Eberhard Diepgen (CDU) und sein Parteifreund, […]