Neue KFZ-Kennzeichen statt Rodelspaß

Jeden Februar freue ich mich über Kälteeinbrüche, die Seen zufrieren lassen oder Schnee für die Rodelbahnen bringen. Das sind perfekte Gelegenheiten, um die körperliche Trägheit und Unbeweglichkeit nach den dunklen Vormonaten durch Eislaufen oder Rodeln loszuwerden.

Aktuell sind die Bedingungen ideal zum Schlittenfahren. Fünf Autominuten entfernt kann ich in einem Park den Wagen abstellen, um nach 300 m an einer fantastischen Rodelbahn mitten in Berlin zu stehen. Fünfmal heruntergefahren und jeweils den Hang auf dem glatten Weg wieder hochgelaufen, […]

Robert Koch-Institut

In der aktuellen Corona-Krise wird häufig das Robert Koch-Institut (RKI) genannt. Wo steht es, was macht es und was sind seine Ursprünge? Einige Hintergrundinfos: Es befindet sich im Berliner Bezirk Wedding am Nordufer des Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanals. Das Hauptgebäude aus rotem Backstein wurde zwischen 1897 und 1900 gebaut. Die emaillierten Schornsteine auf dem Dach spiegeln das über 100-jährige Alter wieder. Das RKI ist eine Bundesoberbehörde für Infektionskrankheiten und nicht übertragbare Krankheiten. Es ist direkt dem Bundesministerium für Gesundheit unterstellt. Es gibt eine […]

Gebratene Putenkeule in der Markthalle Moabit

Putenkeulen

Nach einer frühen Einkaufsfahrt zum Gemüsemarkt und einem Lebensmittelgeschäft befand sich meine Laune auf dem Niveau des sonnenlosen feuchtkalten Wetters. Dem musste entgegen gewirkt werden. Deshalb fuhr ich zur Markthalle Moabit, in dem trotz des Corona-Virus einige nette Leute zu Klängen des Klaviers das Ritual des Brunchens zelebrierten. Man saß gemütlich beisammen.

Berlin. Brunchen in der Markthalle Moabit

Mich zog es jedoch zur wichtigsten Nahrungsquelle, nämlich dem Geflügelstand, der den Freunden der dort verabreichten Kost seit Jahrzehnten […]

Berliner Reichstag ohne Kuppel fotografieren

Das alte Reichstagsgebäude in Berlin wurde zwischen 1884 und 1894 erbaut und erlebte einige Jahre noch das Deutsche Kaiserreich, den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Zeit, das dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg, die Nachkriegsjahre und die Teilung der Stadt in Ost-und West Berlin bis zur Wiedervereinigung 1990. Während des Zweiten Weltkrieges erlitt es starke Zerstörungen. Seit 1994 wählte die Bundesversammlung im Reichstag den deutschen Bundespräsidenten und seit 1999 ist es wieder Sitz des Deutschen Bundestages.

7. 7. 2019. […]

E-Roller / E-Scooter erobern die Städte

Der motorisierte Roller (E-Roller / Electric Scooter) darf seit Mitte Juni 2019 in Deutschland gefahren werden und avanciert zum Hit in den Städten, die von den Verleihern bedient werden. Die Idee ist einfach. Die Scooter stehen an stark frequentierten Stellen herum und können spontan mithilfe eines Smartphones und der dazugehörigen App freigeschaltet werden, um gefahren zu werden.

Wer diese Form der Fortbewegung in Berlin ausprobieren möchte, wird besonders im Dreieick zwischen dem Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und Siegessäule fündig. Alle paar […]