Gebratene Putenkeule in der Markthalle Moabit

Putenkeulen

Nach einer frühen Einkaufsfahrt zum Gemüsemarkt und einem Lebensmittelgeschäft befand sich meine Laune auf dem Niveau des sonnenlosen feuchtkalten Wetters. Dem musste entgegen gewirkt werden. Deshalb fuhr ich zur Markthalle Moabit, in dem trotz des Corona-Virus einige nette Leute zu Klängen des Klaviers das Ritual des Brunchens zelebrierten. Man saß gemütlich beisammen.

Berlin. Brunchen in der Markthalle Moabit

Mich zog es jedoch zur wichtigsten Nahrungsquelle, nämlich dem Geflügelstand, der den Freunden der dort verabreichten Kost seit Jahrzehnten […]

Hamsterkäufe wegen Corona / Covid-19

Vorräte in der Speisekammer

Interessant wie aktuell in den sozialen Medien die Bevorratung für einige Tage mit Lebensmitteln wegen einer möglichen häuslichen Quarantäne zum egoistischen Hamstern abgestempelt wird. Heute war ich u.a. bei Aldi und sah vollere Einkaufswagen als sonst. Die Kassiererinnen riefen Kaufsummen zwischen 50-100 € auf. Also etwa doppelt so viel wie sonst. Auf den Laufbändern an den Kassen waren mehr Konservendosen mit Bohnen oder Eintöpfe zu sehen und Mehl, Nudeln, Zucker, Salz und nicht selten auch zwei Pakete Klopapier. In einer […]

Büro oder Abenteuer?

Als freiberuflicher Autor mit allerlei Drumherum-Tätigkeiten, wie die Beschaffung von Leihgeräten und diversen administrativen Kontakten, ist ein geregeltes Arbeiten von Montag bis Freitag nicht möglich. Irgendwann nimmt man die Freizeiten und Arbeitszeiten so, wie sie kommen. Arbeiten am Wochenende oder nachts wird normal. Die scharfe Trennung zwischen Arbeit und Freizeit entfällt. D.h. nicht unbedingt, dass man als Autor viel mehr arbeitet als Büroangestellte, aber mit einer flexibleren Anpassung an die realen Gegebenheiten.

Rehe und Hirsch im Galopp. Foto: […]

Berliner Reichstag ohne Kuppel fotografieren

Das alte Reichstagsgebäude in Berlin wurde zwischen 1884 und 1894 erbaut und erlebte einige Jahre noch das Deutsche Kaiserreich, den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Zeit, das dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg, die Nachkriegsjahre und die Teilung der Stadt in Ost-und West Berlin bis zur Wiedervereinigung 1990. Während des Zweiten Weltkrieges erlitt es starke Zerstörungen. Seit 1994 wählte die Bundesversammlung im Reichstag den deutschen Bundespräsidenten und seit 1999 ist es wieder Sitz des Deutschen Bundestages.

7. 7. 2019. […]

E-Roller / E-Scooter erobern die Städte

Der motorisierte Roller (E-Roller / Electric Scooter) darf seit Mitte Juni 2019 in Deutschland gefahren werden und avanciert zum Hit in den Städten, die von den Verleihern bedient werden. Die Idee ist einfach. Die Scooter stehen an stark frequentierten Stellen herum und können spontan mithilfe eines Smartphones und der dazugehörigen App freigeschaltet werden, um gefahren zu werden.

Wer diese Form der Fortbewegung in Berlin ausprobieren möchte, wird besonders im Dreieick zwischen dem Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und Siegessäule fündig. Alle paar […]