Eis betreten verboten! Der Plötzensee wurde eingezäunt.

Der ungehinderte Zugang lud im Winter zum Schlittschuhlaufen und zum Baden ein.

Da ein öffentlicher See noch immer eingezäunt ist, holen wir einen alten Beitrag dazu aus der Versenkung. (Ersterscheinung 19. 2. 2009)

Berlin. Im Berliner Bezirk Wedding befinden sich der Park Rehberge. Dazu gehört der Plötzensee, der von den ansässigen Berliner gerne zum Baden und im Winter zum Eislaufen genutzt wird. An einem Ufer liegt die Badeanstalt Plötzensee mit Strand und einigen Strandkörben. Auf der gegenüberliegenden Seite des See befindet sich eine Terrasse, die im Sommer Schauplatz […]