Berliner Reichstag ohne Kuppel fotografieren

Das alte Reichstagsgebäude in Berlin wurde zwischen 1884 und 1894 erbaut und erlebte einige Jahre noch das Deutsche Kaiserreich, den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Zeit, das dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg, die Nachkriegsjahre und die Teilung der Stadt in Ost-und West Berlin bis zur Wiedervereinigung 1990. Während des Zweiten Weltkrieges erlitt es starke Zerstörungen. Seit 1994 wählte die Bundesversammlung im Reichstag den deutschen Bundespräsidenten und seit 1999 ist es wieder Sitz des Deutschen Bundestages.

7. 7. 2019. […]

Marc Barbey präsentiert Bilder von Hans Martin Sewcz.

Berlin. Krausnickstraße

Berlin-Mitte. Steinstraße 12. Marc Barbey hatte die Berliner Fotoszene zur Vernissage eingeladen. In den Räumen seiner ‚Collection Regard‘ wurden Bilder von Hans Martin Sewcz ausgestellt. Im Mittelpunkt standen Panoramaaufnahmen, die Sewcz 1979 im sogenannten Scheunenviertel mit einer russischen Horizont auf Schwarzweissfilm aufgenommen hatte. Viele der Gäste kannten das schicke ‚Heute‘ aber nicht das morbide ‚Gestern‘ des Viertels mit den jahrzehntealten Einschusslöchern aus den letzten Tagen des 2. Weltkriegs in den Fassaden. Wer sich noch an die Zeiten erinnern […]