Fototermin mit den Kranichen im Rhinluch

Kraniche. Kontrastloses Grau in Grau im trüben Wetter

Herbst. In Brandenburg sammeln sich die Zugvögel, um vor dem Rückflug in den Süden kräftig zu futtern und zu rasten. Ich möchte sie gerne mit langer Brennweite fotografieren, doch das Wetter ist seit Tagen schlecht.

Donnerstag. Der bleigraue Himmel und der Blick durch das Fenster auf das Außenthermometer lassen mich schon im geheizten Zimmer frösteln. Aber der Wetterbericht verheißt seit Montag für den heutigen Donnerstag mehrere Stunden Sonnenschein. Er ist deshalb für eine Fahrt in die […]

Der Rotfuchs mitten in Berlin

Was huscht denn da? Flink läuft ein Fuchs über den zugefrorenen Berlin-Spandauer-Schifffahrtskanal zum anderen Ufer, um es zu erkunden. Passanten und Jogger laufen vorbei. Sie bemerken ihn nicht. Selbst Hunde schlagen nicht an, was angesichts ihrer Feindschaft mit Füchsen ungewöhnlich erscheint. Das Leben in den Berliner Mietskasernen mit gelegentlichem Gassi gehen scheint ihre Instinkte verkümmern zu lassen. Großstadt und wilde Tiere vertragen sich nicht, denken viele. Weit gefehlt, zumindest in Berlin. Füchse, Wildschweine, Biber, Schildkröten, Graureiher, Kormorane, Waschbären, […]