Lanzarote. Wodka Lemon in Playa Quemada

Es gibt Orte, an denen man sich fragt, wer sie eigentlich erfunden hat oder ob ihre Enstehung zufällig geschah und eine unerklärliche Eigendynamik die Fortsetzung des Projekts bewirkte. Eigentlich ist dort nichts. Dann hat jemand ein Haus gebaut und andere weitere daneben. Zufällig sichtet man einen unauffälliger Abzweig von der Hauptstraße. Die schmale Piste wird genommen, weil nichts anderes zu tun ist. Wo führt sie hin?

EspCaLaQue199311-001

Playa Quemada

Playa Quemada ist so ein Ort. Ein paar Kilometer weiter liegt Puerto del Carmen mit schönem Sandstrand und turbulentem Unterhaltungsangebot aber hier ist der Strand steinig. Und doch gibt es am Ende des Ortes ein Restaurant, neben dem der Wagen von alleine stehenbleibt. Einparken ist überflüssig.

EspCaLaQue199311-10

Wodka Lemon

Playa Quemada hat eine den Verstand außer Kraft setzende Ruhe. Zum Kaffee muss etwas Alkoholisches eingenommen werden. Ein Joint wäre hier überflüssig; der Ort reicht. Zur Ruhe kommen, hier passiert es, weil nichts passiert. Der träge Blick aufs Meer, kein Bedarf an Gerede, ein Drink, alles okay.
——————————-

Fotos von Lanzarote in unserem Fotoarchiv

5 Antworten auf Lanzarote. Wodka Lemon in Playa Quemada

  • Mausi

    Der Tisch sieht einladend aus. Da würde ich auch einen trinken.

  • Enriqe

    Dem kann ich nur zustimmen. Um solche Orte zu verstehen und zu mögen, muss man sich genauso, wie es der Autor beschreibt, einfach dorthin treiben lassen. Nicht umsonst sind viele kreative und spirituelle Menschen in solchen Nestern ansässig geworden.

  • Anja

    „Playa Quemada hat eine den Verstand außer Kraft setzende Ruhe.“ Wow! Als langjährige Lanzarorteurlauberin sehe ich den Ort nun mit ganz anderen Augen. Ehrlich gesagt, wußte ich nicht, dass Playa Quemada exisitert.

  • Roland

    Tja, aber die Beschreibung trifft es sehr, sehr gut. Auch gibt es noch viele solcher Orte hier auf Lanzarote – zum Glück. Und was das ganze noch so Lebenswert hiermacht: auch nach 13 aktiven Jahren hier auf Lanzarote habe ich die auch noch nicht alle entdeckt!

  • Rüdiger

    Hola a todos, Playa Ouemada ist unbestritten ein besonderer Ort. Ende 1989 / Anfang 1990 hatte ich das
    Vergnügen, daselbst den „Top-Tron“ des Ortes besetzen zu dürfen. Je nach Tageszeit konnte man bis zu den
    Sandstränden von Corralejo (Fuerteventura) schauen und einem guten Start in den Tag stand nix mehr im
    Wege.

    Wisst ihr eigentlich, dass es in diesem Ort auch mindestens 2 deutsche Promis gab, die dort lebten ? Saludos, rue

Schreibe einen Kommentar