Köstlichkeiten aus der Bäckerei Plentz in Schwante

Es gibt Orte, die man erst nach mehreren Begegnungen wahrnimmt. Dazu gehört Schwante, ein Dorf, das man auf dem Weg von Berlin nach Kremmen durchfährt. Wir begeben uns mehrmals jährlich in das sogenannte Rhinluch, um die Störche und die Zugvögel zu beobachten. Während einer sommerlichen Fahrt an einem heißen Tag entdecken wir ein Schild, das auf den Verkauf von Softeis hinweist und stoppen, um uns zwei davon zu gönnen. So geraten wir das erste Mal in die Bäckerei […]

Bratkartoffeln, Bohnen und Speck

Bratkartoffeln, Bohnen und Speck

Zur Abwechslung blicken wir mal wieder auf den Teller und verraten, wie wir die Speise zubereitet haben. Die Kartoffeln werden mit Schale zubereitet. Am besten holt man sich vom Gemüsehändler eine Sorte, die gut dafür geeignet ist. Sie sind gut zu waschen, in Stücke zu schneiden und ein paar Minuten zu kochen, bis sie fast gar sind. Auch die Bohnen werden gewaschen, ihre Enden abgeschnitten und anschließend gekocht.

Ein Streifen Bauchspeck, wir nehmen gerne den von […]

Andalusische Tapas. Von der Unmöglichkeit des Verhungerns

„Essen Sie nicht zuviel!“ Mit diesen Wörtern verabschiedete uns die Vermieterin unseres Appartements als wir uns auf den Weg machten, um den Abend im alten Stadtkern des Ortes Almunecar an der Costa del Sol in Spaniens Andalusien zu verbringen. Im Laufe des Abends erfuhren wird den Sinn dieses seltsamen Grußes.

An der Promenade am Meer bestellten wir unser erstes Bier in einem Lokal, in dem der Fernseher ein Fußballspiel übertrug. Die Gläser waren klein und enthielten […]

Schnitzel mit Böhnchen im Speckmantel

Schnitzel mit Böhnchen im Speckmantel

Wir könnten hier ein weiteres Rezept vorstellen und behaupten, wir hätten das Mahl zubereitet. Diesmal wäre das geflunkert. Das Essen wird uns in dem gutbürgerlichen Lokal ‚Deichgraf‘ im Berliner Ortsteil Wedding am Nordufer zubereitet. Gelegentlich treffen wir uns dort in einer Männerrunde zum Biertrinken und hier entscheidet es sich, ob der Abend gegen Mitternacht endet oder ob man weiter zieht, also weiter trinkt, obwohl es dafür mitten in der Woche eigentlich immer zu spät wird. Nicht immer siegt […]

Kiffen gegen Schulden – Die Spanier machen es vor.

Hanf (Cannabis sativa). Hanfgewächse

Spiegel Online hat einen Film über den verschuldeten spanischen Ort Rasquera in der Nähe von Barcelona eingestellt, der sich mit dem Anbau von Marihuana sanieren möchte. Der im Film auftretende Bürgermeister wirkt leicht bekifft, er wiederholt sich laufend: „Dies ist der Moment.“ Der Sprecher kommentiert das Vorhaben zu heiterer Musik mit lockeren Slogans: „… Schulden in Rauch aufgehen lassen … Mit Joints gegen den Schuldenberg … “ Die Initiatoren wollen innerhalb von 2 Jahren ihren Schuldenberg mit ihrem […]