Vorsicht! Käuferschutz von PayPal bei eBay

Als Verkäufer riskiert man den Verlust von Geld und Ware bei Beschwerden des Käufers, wenn mit PayPal bezahlt wird. Beispiel: Ich nutze eBay seit 1999 als Privatverkäufer und habe kürzlich einen Artikel an einen Käufer im Ausland verkauft. Der Gegenstand, ein Lichtkopf für einen Vergrößerer aus dem Fotolabor, war technisch einwandfrei. Im Angebot war er mit mehreren Fotos und Erläuterungen gut beschrieben. Trotzdem behauptete der Käufer, dass er defekt geliefert wurde. Er schrieb mir, dass er zuerst etwas ausgetauscht hatte, […]

Berlin. Weihnachtsmarkt. Trauer und Wut nach dem Attentat

Berlin im Nebel. Der Lichterglanz des Weihnachtsmarktes ist erloschen. Um den Breitscheidplatz bei der Kaiser Wilhelm Gedächtniskirche sind Metallgitter aufgebaut, die mit Stoffen bespannt sind, um den Durchblick zu versperren. Davor stehen Polizisten. Es herrscht Stille. Der Verkehr ist umgeleitet und vom Budenzauber des Weihnachtsrummels ist nichts mehr übrig. Überall stehen Polizisten, Kamerateams und Reporter aus aller Welt. An der Ecke Kantstraße / Budapester Straße legen Trauernde Blumen nieder und entzünden Kerzen.

Berlin. Deutsche Flagge auf […]

Spende für Wikipedia

Wikipedia braucht Geld. Jedes Jahr gibt es eine Phase, in der das Internetlexikon Wikipedia einen Aufruf zum Spenden einblendet. Ein großer Banner schiebt sich von oben in das Bild. Die Initiatoren von Wikipedia weisen darauf hin, dass dieses Nachschlagewerk Geld kostet und zu seinem Erhalt entsprechende finanzielle Beiträge benötigt werden, nämlich jährlich 10 Million €. Ist das nun viel oder wenig? Keine Ahnung. Wikipedia erteilt selbst eine Auskunft über die Mittelverwendung. Eine Autorenbeteiligung ist dabei nicht ersichtlich. Das […]

Samba im Restaurant Fährhaus im Saatwinkel

Um 1900 war der Tegeler See bekannt für zahlreiche Tanzlokale. Hier fanden viele Feiern statt. Die Pracht der einstigen Lokale mit Tanz und Kapelle kann heute nur noch ein Ortskundiger erahnen. Doch manchmal gibt es Versuche, an die Tradition vergangener Zeiten anzuknüpfen. Das Restaurant Fährhaus im Saatwinkel hat eine neue Bewirtschaftung, die Wert darauf legt, dass die Mannschaft standesgemäß bekleidet ist. Kellner in schwarzen Hosen, weißen Hemden und mit schwarzer Weste. Der Pinguin, wie diese Berufskleidung einst genannt […]

Frohe Weihnachten?

„Frohe Weihnachten!“, ist leicht gesagt. Manchmal sieht die Wirklichkeit anders aus. Wie dieses Jahr … Seit Tagen stürmt und regnet es. Die Sonne scheint nicht zu existieren. Nur auf dem Weg von Berlin nach einem niedersächsischen Ort entbietet sie einen letzten Gruß zwischen Hennigsdorf und der Autobahnauffahrt bei Eichstädt, einem kleinen Dorf mit einem prächtigen Weihnachtsbaum neben der Kirche. Auf einem grünen Acker steht eine große Schar Kraniche, die den Flug in den Süden noch nicht angetreten haben. […]