Hamsterkäufe wegen Corona / Covid-19

Vorräte in der Speisekammer

Interessant wie aktuell in den sozialen Medien die Bevorratung für einige Tage mit Lebensmitteln wegen einer möglichen häuslichen Quarantäne zum egoistischen Hamstern abgestempelt wird. Heute war ich u.a. bei Aldi und sah vollere Einkaufswagen als sonst. Die Kassiererinnen riefen Kaufsummen zwischen 50-100 € auf. Also etwa doppelt so viel wie sonst. Auf den Laufbändern an den Kassen waren mehr Konservendosen mit Bohnen oder Eintöpfe zu sehen und Mehl, Nudeln, Zucker, Salz und nicht selten auch zwei Pakete Klopapier. In einer […]

E-Roller / E-Scooter erobern die Städte

Der motorisierte Roller (E-Roller / Electric Scooter) darf seit Mitte Juni 2019 in Deutschland gefahren werden und avanciert zum Hit in den Städten, die von den Verleihern bedient werden. Die Idee ist einfach. Die Scooter stehen an stark frequentierten Stellen herum und können spontan mithilfe eines Smartphones und der dazugehörigen App freigeschaltet werden, um gefahren zu werden.

Wer diese Form der Fortbewegung in Berlin ausprobieren möchte, wird besonders im Dreieick zwischen dem Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und Siegessäule fündig. Alle paar […]

WLAN nachts ausschalten!

Wer in einem Mietshaus mit vielen Parteien wohnt und sich auf dem Smartphone die WLAN Stationen in der Umgebung anzeigen lässt, sieht dort eine lange Liste. Alle diese WLAN Stationen sind Funkgeräte, die elektromagnetische Strahlung aussenden, welche über eine relativ weite Strecke messbar ist. Wir bewegen uns mittlerweile in mehrfachen Funknetzen, die den Level des Elektrosmogs enorm erhöhen.

Okay, ein Leben ohne die Droge Smartphone können viele sich nicht mehr vorstellen. Aber auch dann ist diese Dauerberieselung durch WLAN Sender […]

A Tale of Two Brains. Von Mark Gungor

Wie ticken Frauen, wie ticken Männer? In den USA gehen Ehepaare, die sich lieben, aber aneinander verzweifeln, diese Frage pragmatisch an. Es gibt ausgezeichnete Dozenten, die auf gekonnte Weise und auch sehr lustig Veranstaltungen durchführen, in denen sie komplizierte Zusammenhänge einfach und verständlich darstellen. Das Publikum erkennt sich wieder und wird durch das verständliche Darstellen typisch weiblicher und männlicher Eigenschaften zum Lachen gebracht. Die Lektionen sind für jedermann gut, auch für eine bessere Kommunikation im Kollegenkreis.

Wirklich gut ist […]

30° C. Niemand im Büro

30 °C in der Wohnung. Das Schreiben von Artikeln wird durch eine Hitzewelle sehr behindert. Die hohe Temperatur verlangsamt das Denken. Gesprächspartner in irgendwelchen überhitzten Büros sind nicht erreichbar. Am Telefon hört man nur das Tuten. Niemand geht ran. Wahrscheinlich haben sie sich verpisst, weil es in den Räumen gar nicht auszuhalten ist. Es sei ihnen gegönnt. Aber irgendwie kommt dadurch einiges nicht richtig voran und der Vormonat Mai war durch drei Feiertage in der Woche und zwei Brückentage nicht […]