Berliner Reichstag ohne Kuppel fotografieren

Das alte Reichstagsgebäude in Berlin wurde zwischen 1884 und 1894 erbaut und erlebte einige Jahre noch das Deutsche Kaiserreich, den Ersten Weltkrieg, die Weimarer Zeit, das dritte Reich und den Zweiten Weltkrieg, die Nachkriegsjahre und die Teilung der Stadt in Ost-und West Berlin bis zur Wiedervereinigung 1990. Während des Zweiten Weltkrieges erlitt es starke Zerstörungen. Seit 1994 wählte die Bundesversammlung im Reichstag den deutschen Bundespräsidenten und seit 1999 ist es wieder Sitz des Deutschen Bundestages.

7. 7. 2019. […]

E-Roller / E-Scooter erobern die Städte

Der motorisierte Roller (E-Roller / Electric Scooter) darf seit Mitte Juni 2019 in Deutschland gefahren werden und avanciert zum Hit in den Städten, die von den Verleihern bedient werden. Die Idee ist einfach. Die Scooter stehen an stark frequentierten Stellen herum und können spontan mithilfe eines Smartphones und der dazugehörigen App freigeschaltet werden, um gefahren zu werden.

Wer diese Form der Fortbewegung in Berlin ausprobieren möchte, wird besonders im Dreieick zwischen dem Hauptbahnhof, Potsdamer Platz und Siegessäule fündig. Alle paar […]

DHL Paket wegen voller Filiale nicht abholbar

Berlin, Montag, 14:20 Uhr. Bilanz des Tages: Ich steckte mit meiner Arbeit fest, weil verschiedene Dinge dazwischen kamen. Unter anderem war ich zweimal zur Post in die Müllerstraße in Berlin gefahren, wo ich ein Paket abholen sollte, das DHL mir angeblich am Freitag um 14:47 Uhr nicht zustellen konnte. Man hätte vielleicht mal bei mir klingeln sollen? Oder bei einem Nachbarn, denn jeder nimmt in diesem Wohnhaus Pakete für seine Nachbarn an.

Aber selbst für den Fall, dass ein Paket […]

Ausflug ins Rhinluch bei Linum

Vor drei Monaten lieh mir ein Anbieter für Fototechnik zwei Tarnzelte, die ich für einen Bericht benötigte. Irgendwie kam es nicht dazu, mit ihnen aus Berlin aufs Land zu fahren, um sie in einer passenden Umgebung aufzubauen und ordentlich zu fotografieren. Wie das manchmal so ist, verschiebt sich so ein Projekt eben. Aber gestern war es dann soweit. Tags zuvor fanden Recherchen über die Verkehrssituation statt.

Fotos von Tranzelten aufnehmen.

Diese Vorbereitung ist in Berlin immer sehr wichtig, […]

Abschiedsparty im ‚Nachtschwärmer bei Ernst‘

Berlin. Wedding. Sprengelstraße. Abschiedsparty im ‚Nachtschwärmer bei Ernst‘ im Sprengelkiez. Eine sympatische, wenn auch meist total verrauchte Kneipe mit kleiner Bühne und viel Live Musik. Heute kostet ein kleines Bier – 1 € und das große Bier 1,50 €. Dazwischen verteilt Ernst auch einige Freibiere, wenn er mal selbst am Zapfhahn steht und nicht mit seinen Gästen redet. Bei knapp 30° Innentemperatur und fast ebensoviel auf der Straße dümpeln fette Bockwürste in einem Topf, aus dem jeder sich bedienen kann. […]